Kleine dekorative Farm

kleine-farm-1

Hier zeigen wir euch eine optisch sehr nette und funktionale kleine Farm, welche sich hervorragend für die kleine Survival Runde eignet und zudem gut aussieht.
Man könnte natürlich noch etwas mehr aus ihr rausholen, hier möchten wir aber auch etwas für die Optik tun.
Von der Grundfläche passt diese Farm in genau einen Chunk (16×16 Blöcke).

Aufbau

Der Aufbau ist schlicht und einfach. Ihr platziert einfach ein kleines Wasserloch in der Mitte und baut in Ringen drum herum. Da ein Wasserblock eine Bewässerungsreichweite von 4 Blöcken hat, büßen wir einen durch unseren Brunnen ein. Es ist nicht weiter tragisch, da diese für uns allein bei gelegentlicher Ernte eigentlich genug Nahrung produziert.

Also als Basis für den Brunnen nehmen wir um das Wasserloch herum einfach Steinziegel auf der Grundebene. Danach kann man das Feld rundherum mit 3 Blöcken Abstand schon zum aussäen vorbereiten. Nach belieben einen weiteren Ring mit zum Beispiel Grober Erde wie in unserem Beispiel, oder Kies, Bruchstein, etc. – wie du möchtest.
Dann noch ein Zaun deiner Wahl drum herum ziehen und du bist schon fast fertig.

Für den Brunnen nehmen wir wieder unsere Steinziegel für die Ecken, die Lücken füllen wir mit den passenden Stufen. Auf die Eckblöcke setzen wir einen Zaun, als Stütze für das Dach. Als Dach nehmen wir Holztreppen – Diese einmal Außen herum ziehen, dass sich diese verbinden. In der Mitte setzen wir noch eine passende Stufe – Fertig.

Jetzt kannst du dieses Feld nach belieben bepflanzen – Viel Spaß!

0 I like it
0 I don't like it

Ich bin selbstständiger Mediadesigner und Webentwickler, zudem spiele ich leidenschaftlich Minecraft. Ich bin Betreiber eines eigenen kleinen Servernetzwerkes und beschäftige mich gerne mit unterschiedlichen Baustilen und Server-Plugins.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *