Eigener Minecraft Server

eigener_minecraft_server

In diesem Beitrag geht es um die Entscheidung für oder gegen einen eigenen Minecraft Server und welche Möglichkeiten es gibt. Ab wann macht es Sinn, einen eigenen Server zu betreiben? Denn eins ist klar, man muss immer irgendwie Geld dafür in die Hand nehmen…

Einen eigenen Server zu erstellen ist schnell getan, aber benötigt man diesen tatsächlich? Was ist der Hintergedanke, den du für diesen Server hast? Welche Möglichkeiten gibt es?
Diese Fragen möchten wir mit Dir in diesem Beitrag einmal behandeln.

Geld verdienen?

Gleich zu Anfang kann ich dir aber einen Dämpfer geben, wenn du denkst, du könntest mit diesem tatsächlich irgendwie schnell Geld verdienen – Die Zeit, in der man mit einem Minecraft Server wirklich Geld verdienen kann, sind bereits lange vorbei. Was sich aber durchaus lohnen kann ist ein Server mit einem sehr guten Serverkonzept. Dies ist das A und O, wenn es darum geht, die Spieler auch so sehr zu begeistern, dass diese auch dauerhaft bei euch spielen. Wenn ihr diesen Schritt erreicht habt, dann könnt ihr über bezahlte Ränge oder Spenden nachdenken, vorher schreckt das die Spieler eher ab und ist nicht zu empfehlen.

Nutzen

Als allererstes sollte einem vorab klar sein, wofür man den Minecraft Server nutzen möchte. Möchte ich diesen zum testen, alleine spielen, gemeinsames spielen oder Teil eines Netzwerkes mit mehreren Servern nutzen. Je nach Auswahl, sollte man schon ein paar Server-Grundkenntnisse mitbringen. Wenn man diesen z.B. mit anderen Spielern teilen möchte, sollte eine 24/7 Erreichbarkeit gegeben sein. Ein Heimserver müsste also auch dann im Dauerbetrieb laufen.

Zum testen oder alleine spielen, benötigt man in der Regel keinen eigenen Server, dies kann man alles aus dem Spiel heraus selbst nutzen. Das Thema zum eigenen Server sollte erst interessant werden, wenn man mit anderen zusammen spielen möchte.

Verschiedene Minecraft Server

  • Lokales Spiel
    Ein lokales Spiel befindet sich auf deinem eigenen System und lässt sich auch problemlos mit mehreren Spielern im Netzwerk oder mit etwas mehr Einstellungen auch übers Internet spielen. Dies ist direkt über das Spiel und die Netzwerkfreigabe möglich (Netzwerk und Router müssten dafür geringfügig eingestellt werden). Ist jedoch an dein Spielverhalten selbst gekoppelt, da dieser nur aktiv ist, wenn du selbst spielst.
  • Ein lokaler Server in deinem Heimnetzwerk
    Kann im lokalen Netzwerk oder auch über das Internet genutzt werden. Könnte unabhängig auf einem anderen System eingerichtet werden und auch dauerhaft laufen.
  • Ein gemieteter Server
    Hier hat man mehrere Möglichkeiten – Zum einen kann man bereits sehr günstig einen Server mieten, muss jedoch auf den Nutzen abgestimmt sein. Ein falscher Mietserver kann dabei schnell an seine Grenzen stoßen, wenn man den Verwendungszweck unterschätzt.
    Möglichkeiten:
    – Ein günstiger Single-/Multiplayer Server, der sich beim Anbieter meist direkt über ein Panel einrichten lässt.
    – Ein Root-Server den man in der Regel komplett eigenständig einstellen muss (Hier geht ohne Vorkenntnisse eigentlich nichts). Dieser hat aber meist schon ein enormes Potenzial und kann sehr vielseitig genutzt werden. Dieser sollte ein absolutes Muss sein, wenn es um ein Bungeecord-Netzwerk geht, da ihr die Leistung einfach benötigt.

In weiteren Beiträgen zeigen wir euch noch ein paar ganz einfache Grundlagen, wie ihr einen bestimmten Server einrichten könnt.
Basics – Minecraft Server unter Windows erstellen

Dies sind ein paar Varianten, für die man sich entscheiden kann. Wichtig ist, wofür man diesen selbst gerne benutzen möchte und was man selbst bereit ist gegebenenfalls zu investieren. Worauf man aber beim mieten eines Servers achten sollte, ist nicht nur die Leistung, sondern auch der Service des Anbieters (Wir haben schon einige Erfahrung sammeln können und sind auf einen Kindergarten nach dem anderen gestoßen). Sucht euch einen seriösen Anbieter – Als Tipp, die günstigsten sind nicht immer die besten. Schaut euch den Anbieter vorab gründlich an. Seriöses Auftreten der Internetseite , prüft soziale Kanäle, recherchiert nach Kundenmeinungen.

Erfahrungen teilen

Solltest du schon einmal mit einem Anbieter Erfahrungen gesammelt haben, kannst du uns diese gerne mitteilen. Wir würden euch in einem weiteren Beitrag gerne auch Anbieter Empfehlungen oder eben nicht Empfehlungen auflisten. Schickt uns einfach eine Mail an mail@mineblox.eu

0 I like it
0 I don't like it

Ich bin selbstständiger Mediadesigner und Webentwickler, zudem spiele ich leidenschaftlich Minecraft. Ich bin Betreiber eines eigenen kleinen Servernetzwerkes und beschäftige mich gerne mit unterschiedlichen Baustilen und Server-Plugins.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *